Die Bützowerin Pia Lea Sabban wurde zur Landesauswahl der Mädchen eingeladen. Die 10-jährige absolvierte vom 7. bis zum 9. April in der Güstrower Sportschule den Lehrgang für die talentiertesten Fußballmädchen. Sie und die restlichen 28 Spielerinnen aus Mecklenburg Vorpommern trainierten sich an verschiedenen Übungen. "Es hat mir Spaß gemacht", sagte Pia.
Das Besondere an der Mittelfeldspielern ist, dass sie erst seit November 2013 aktiv beim TSV spielt. Außerdem war die E-Juniorin die Einzige aus Bützow und Umgebung, die ausgewählt wurde.
"Das ist natürlich klasse. Wir müssen nun abwarten, ob sie für die Landesauswahlspiele nominiert wird.", erzählte ihr Trainer Tommy Ahrens.