52. Weihnachsturnier C-Junioren - 27.12.2014

Beginn: 14:00 Uhr *** Ende: ca. 18:30 Uhr *** Spielzeit: 11:52 Min *** Spiele: 18

Teilnehmer Gruppe A

Teilnehmer Gruppe B

Spielplan

Tabellen Vorrunde/Endstand

Turnierbericht

Nur hauchdünn verpassten die C-Junioren der SG Bützow/Rühn einen weiteren „Heimsieg“ beim 52. Fußball-Weihnachtsturnier. Im Finale unterlag die junge Truppe vom Trainer-Gespann Sören Frahm und Jörg Kallis mit 0:1 gegen den FSV Malchin. Immerhin sicherte sich aber SG-Akteur Björn Schmidt die Auszeichnung als bester Spieler des Turniers. „Am Ende standen sich die beiden stärksten Mannschaften im Finale gegenüber. Bis zum 0:1 eine Minute vor Schluss haben wir leider die größte Chance aus Nahdistanz kläglich vergeben. Insgesamt war es aber ein gutes Turnier für uns und auch eine gute Generalprobe für die Kreismeisterschafts-Endrunde am Dienstag in Rostock, bei der wir den Titel holen wollen“, sagt SG-Trainer Sören Frahm.
Einen starken Eindruck hinterließ auch die Schwaaner Eintracht, die Dritter wurde. Nach Platz eins in der Vorrunde war im Halbfinale gegen die SG Bützow/Rühn Endstation. „Wir sind mehr als zufrieden und super stolz auf die Jungs. Alle acht Spieler haben bis zum Umfallen gekämpft“, sagt Schwaans Trainer Sebastian Fischer. Der Eintracht-Coach schob auch gleich noch ein Lob an den gastgebenden TSV Bützow hinterher: „Die Organisation des Turniers ist erstklassig, das muss man wirklich mal so sagen.“
Die zweite Vertretung der SG Bützow/Rühn belegte am Ende den sechsten Platz.
Als bester Torwart des Turniers wurde Pascal Schaune vom FSV Malchin gekürt.

SG Bützow/Rühn I: Adam, Ewert – De. Milbratz, Schachtschneider, Pilatzki, Da. Milbratz, Wolschon, Brott, Schmidt, Düntsch

SG Bützow/Rühn II: Techentin – Kiel, Mix, Protz, K. Sdunzik, Franz, Hartwig, Bauer, Hoffmann, P. Sdunzik, Kutz

Mannschaftsfotos und Auszeichnung

Alle weiteren Bilder findet ihr hier!