52. Weihnachsturnier D-Junioren - 21.12.2014

Beginn: 10:00 Uhr *** Ende: ca. 15:30 Uhr *** Spielzeit: 9:52 Min *** Spiele: 27

Teilnehmer Gruppe A

Teilnehmer Gruppe B

Spielplan

Tabelle Vorrunde

Turnierbericht

In einem kräftezehrenden Turnier kamen die D-Junioren des TSV Bützow nicht über Rang sieben und zehn hinaus. Da eine Mannschaft nicht antrat, schickte der TSV kurzfristig zwei Teams ins Rennen. „Es war schwer, bei zwölf Spielern die richtige Aufteilung zu finden. Angesichts des Teilnehmerfeldes geht das Ergebnis schon in Ordnung“, sagt Bützows Trainer Tommy Ahrens.
Ans Limit mussten auch die D-Junioren des FSV Rühn gehen, die ohne Wechselspieler einen beachtlichen vierten Platz erreichten.
Das Non plus Ultra in diesem Turnier war der F.C. Hansa Rostock. Mit 46 geschossenen Toren und nur einem Gegentor setzten sie sich völlig verdient durch. Im Finale siegten sie mit 5:0 gegen den FSV Malchin, der in der Vorrunde dem Turniersieger noch die einzigen Punkte abknöpfen konnte und 1:1 spielte.
Eine Auszeichnung bekam der TSV Bützow dann aber doch noch. Pia Sabban wurde als beste Spielerin gewählt.
Als bester Torwart wurde Neo Neumann vom FSV Nordost Rostock ausgezeichnet.
Bester Spieler des Turniers wurde Benno Dietze vom F.C. Hansa Rostock.

TSV Bützow I: Aaron Dieterich, Paul Schulz-Padeyke, Philipp Ewert, Finn-Luca Heinrich, Paul Sachs, Julian Nawroth

TSV Bützow II: Paul Schwarz, Jule Börger, Dominic Wiechmann, Paul Malte Vorpahl, Paul Tetzlaff, Pia Sabban

Mannschaftsfotos und Auszeichnungen

Alle weiteren Bilder findet ihr hier!