52. Weihnachsturnier GII-Junioren - 20.12.2014

Beginn: 10:00 Uhr *** Ende: ca. 12:30 Uhr *** Spielzeit: 9:52 Min *** Spiele: 10

Teilnehmer

Spielplan

Tabelle

Turnierbericht

Nach acht Jahren sicherte sich mal wieder eine Nachwuchsmannschaft des TSV Bützow den Sieg beim eigenen Fußball-Weihnachtsturnier in der Wilhelm-Schröder-Sporthalle.
Gleich zum Auftakt spielten die Jüngsten, die GII-Junioren, ganz groß auf und ließen die Konkurrenz hinter sich. „Das ist schon was ganz Besonderes. Wir haben ja im Vorfeld darauf gehofft, dass eine unserer Mannschaften gewinnt, aber das haben wir in diesem Jahrgang nicht erwartet. Umso größer war die Freude über den Sieg“, sagte Michael Kloß, der bei diesem Turnier in doppelter Funktion als Hallensprecher und Trainer im Einsatz war. Ein Dank geht deshalb von Kloß aus an seinen Trainer-Kollegen Andreas Tschiedel, „der die Mannschaft vor den Spielen gut eingestellt hat.“
Da der TSV gleich zwei Mannschaften ins Rennen schickte, belegten die Bützower nicht nur den ersten Rang, sondern auch den fünften Platz. „Wir sind froh, dass die jüngere Truppe durchgehalten hat. Das ist in dem jungen Alter nicht selbstverständlich“, schickt Kloß auch ein Lob an die zweite Vertretung des TSV.
Bevor das Turnier jedoch startete, wurde das 52. Weihnachtsturnier feierlich eröffnet. Die F-Junioren des TSV Bützow brachten das Logo des Weihnachtsturniers durch die Halle auf den Mittelkreis – so wie man es bei einer Weltmeisterschaft oder einem Champions-League Spiel bewundern kann.
Bürgermeister Christian Grüschow richtete an die Knirpse einige Worte und wünschte ihnen viel Erfolg und Spaß. Auch der neue Leiter der Abteilung Fußball, Heiko Kopplow, schloss sich diesen Wünschen an.
Um 10 Uhr starteten die ersten Spiele. Alle Begegnungen endeten nach 9:52 Minuten, aufgrund des 52. Weihnachtsturniers. Es nahmen die zwei TSV Mannschaften, der FSV Kühlungsborn, der Güstrower SC und der FSV Malchin teil.
Nach der letzten Partie gab es für einige Knirpse noch ein Highlight. Eine von den Trainer gewählte Turnierauswahl trat gegen vier Spieler der Bützower Männermannschaft an. So spielten Tieje Schultz, Vincent Tschiedel (beide TSV Bützow I), Jamie Müller (TSV Bützow II), Isabell Peter (FSV Kühlungsborn), Justin Schmidt (FSV Malchin), Fin Sawetzki, Noah Schröder (beide Güstrower SC) gegen Julian Benicke, Davin Kopplow, Moritz Klein und Paul Puskeiler, die allesamt beim 44. Weihnachtsturnier unter dem damaligen Trainer Heiko Kopplow den letzten Sieg bei einem Weihnachtsturnier erreichten. Mit 3:1 siegten am Ende die Knirpse gegen die Bützower Männer und bekamen von Heiko Kopplow allesamt ein Eis ausgegeben, welches er den Jüngsten bei einem Torerfolg versprach.

TSV Bützow I G2-Junioren: Tieje Schultz, Thore Strauch, Janne Freutel, Louis Mindt, Lea Dambrowa, Vincent Tschiedel, Emily Volkmann

TSV Bützow II G2-Junioren: Jannek Maximilian Carstensen, Jamie Müller, Jona Holland, Friedrich Farr, Max Hoffmann, Markus Weirauch, Mathis Mindt, Laila Ahrens

Mannschaftsfotos

Alle weiteren Bilder findet ihr hier!